Seit 1935

Fest verwurzelt und gut verzweigt
Bereits in der 3. Generation wird der Betrieb von einer Familie geführt und gehört zu den ältesten in Bärnbach. 

Simon Höller gründete im Jahre 1935 am Fuße des Heiligen Berges die Gärtnerei Höller.

Simon Höller heiratete Margarethe, geb. Rinnhofer, welche die Gärtnerei 1945 leitete, bis ihr Mann mit Kriegsende wieder Heim kehrte. Die Beiden machten sich dann daran, den Betrieb nach dem Krieg wieder aufzubauen und zu erweitern.

Während Simon Höller sich darum kümmerte Pflanzen, Blumen, Gemüse und dergleichen zu ziehen, übernahm Margarethe Höller die Vermarktung der erzeugten Produkte. Sie eröffnete auch ein Fachgeschäft für Blumen, Samen, Obst und Gemüse im Zentrum von Bärnbach.​

In 3. Generation
 

Martin und Renate Zwanzger ist es ein Anliegen die lange Tradition und die Vergangenheit des Betriebes spürbar zu machen. Sie möchten die Menschen und die Pflanzen näher zusammen bringen.

 

 

Die Gärtnerei übernahm 1983 der Schwiegersohn Peter Zwanzger der mit Unterstützung von Simon Höller in den Gärtnereibetrieb „hineinwuchs“ und den Beruf des Gärtners mit viel Fleiß und Engagement erlernte. 1990 eröffnete er ein neues Verkaufsgewächshaus um den Betrieb zu erweitern, zu modernisieren und der damaligen Zeit anzupassen.

Die Liebe zum Beruf und zur Gärtnerei, wie sie Simon und Grete Höller und Peter Zwanzger vorgelebt haben, setzt sich auch noch in der nächsten Generation fort.

Martin Zwanzger lernte den Beruf des Gärtners an der Gartenbaufachschule in Langenlois und übernahm den Ursprungsbetrieb in der Gartengasse 13 in Bärnbach von Vater Peter Zwanzger im Jahre 2007.

Das Schicksal stellte Martin Zwanzger mit Renate Zwanzger, geb. Weber, eine kreative und künstlerische Floristin zur Seite, die mit ihm das Unternehmen erweiterte. Seit 2008 besteht das Geschäft, Zwanzger "Blüten, Flair & Bindekunst" gegenüber dem Friedhof in Bärnbach.

Beide haben sich den Meistertitel in ihrem Fach erarbeitet und beschäftigen kreative und bestens geschulte Mitarbeiter/innen.

Martin und Renate Zwanzger ist es ein Anliegen, die lange Tradition und die Vergangenheit des Betriebes spürbar zu machen. Sie möchten die Menschen und die Pflanzen näher zusammenbringen. Sie sind bestrebt, das „Gärtnern“ in einem eigenen kleinen Garten wieder attraktiv zu machen, eigenes Gemüse und eigene Kräuter anzubauen und uns dadurch unseren Wurzeln wieder näher bringen.  

Irene Zwanzger schrieb einst: „Das Motto, unter das sich das Wesen dieses Betriebes zusammenfassen lässt, ist Tradition und Innovation.“

Der Erfolg dieses nunmehr seit 80 Jahren bestehenden Betriebes ergibt sich nicht nur aus dem menschlichen Geschick, dem enormen Fleiß und der Liebe zum Beruf, sondern aus einem wertschätzenden Zusammenspiel mit der Natur im Bewusstsein des Eingebundenseins in einen größeren Zusammenhang.

ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG - FREITAG:
8.00 - 18.00 Uhr
SAMSTAG:
8.00 - 17.00 Uhr

ADRESSE

OBERDORFERSTRASSE 7a
8572 BÄRNBACH / VOITSBERG

TELEFON

03142 23506

FAX

03142 23080

office@gaertnerei-zwanzger.at


Blüten, Flair & Bindekunst - Zwanzger

Anfahrtsplan | Impressum | Datenschutz

logo.png